Ihr Garten im Herbst

Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Die Blätter an den Bäumen färben sich farbenfroh in goldgelb bis tiefrot. Die Natur befindet sich also im Übergang zum Winter – es ist Herbst. Herbst heißt nicht nur Regen und Wind, Herbst heißt auch – raus in den Garten!
Denn im Herbst können Sie Ihren Garten noch einmal richtig umgestalten und der Jahreszeit anpassen. Das heißt jetzt nicht gleich, dass Sie zu baulichen Maßnahmen greifen müssen – die Kleinigkeiten machen einen schönen Anblick. 

Ihr Herbstgarten wird allerdings nicht von selbst zu einem prachtvollen Schmuckstück. Allerdings können Sie dabei wieder auf unsere Hilfe zählen. Denn wir haben Ihnen im Folgenden typische Herbstpflanzen und wertvolle Tipps rund um Ihren Herbstgarten zusammengestellt.

Angefangen beim klassischen Heidegarten, also die verschiedenen Heidearten und Ihre Eigenschaften, über Gehölze, Blumen und Pflanzen im Herbstgarten bis hin zu Ratschlägen wie Sie Gräber pflegen. Natürlich gehen wir auch auf die herbstliche Rasenpflege ein, die Sie auf keinen Fall vernachlässigen dürfen.
Und zum Abschluss – Sie ahnen es bestimmt schon – darf die Vorbereitung der Pflanzen und Ihres Garten auf den bevorstehenden Winter nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie beim Winterschutz und bei der Überwinterung achten sollten.

Wir haben die Hinweise und Tipps auf diesen Seiten mit größter Sorgfalt und Genauigkeit ausgewählt und dargestellt. Achten Sie bei der der Anwendung auf  Ihre persönliche Sicherheit und die Sicherheit anderer Personen, tragen Sie eine  entsprechende Schutzausrüstung und sichern Sie Ihre Umgebung ab. Lesen Sie in jedem Fall und ohne Ausnahme vor der Anwendung die Gebrauchs- und/oder Dosierungsanleitungen der verwendeten Werkzeuge und Materialien und halten Sie sich an die Angaben in diesen Anleitungen. Bei nicht sach-, bzw. fachgemäßer Anwendung entsprechend der Anleitung, sowie bei Fehlgebrauch schließen wir jegliche Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden dadurch nicht eingeschränkt.